Reitunterricht

Es gibt keinen objektiven Grund für die Annahme, dass menschliche Interessen wichtiger seien als tierische. (Russell Bertrand, 
Philosoph)

Auch wenn Russell in diesem Zitat wohl nicht primär an das Reiten eines Pferdes dachte, so finde ich diesen Ausspruch sehr treffend.

Pferde sind für das Tragen des Reitergewichtes nicht gemacht, das wissen wir alle.
Pferde fragen auch nicht danach geritten zu werden - so ehrlich sollte man zu sich selbst sein!
Somit ist das Reiten ausschließlich das Interesse von uns Menschen!

Wenn ich diese Gedanken als grundlegend annehme wird schnell klar, dass ich das Reiten für das Pferd so angenehm und gewinnbringend wie möglich machen muss - physisch und psychisch!


Deshalb zielt mein Reitunterricht darauf ab, dass der Reiter einen unabhängigen, ausbalancierten Sitz erlangt, seine Hilfen lernt fein zu dosieren und im richtigen Moment einzusetzen, sodass diese vom Pferd auch verstanden werden und ausgeführt werden können. Das Pferd findet ebenso zu mehr Balance, Beweglichkeit und Ausdruck und so wird sich nach und nach aus 2 getrennten Bewegungsabläufen ein großes, dynamisches und harmonisches Ganzes entwickeln!

Ich unterrichte alle Altersklassen gerne, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, von Jung bis Alt!
Auch Sitzschulungen an der Longe sind möglich!

Du kommst zu uns auf die Farm - für ein paar Stunden, einen gesamten Tag oder mehrere- und bekommst Reitunterricht. Melde Dich gern bei Interesse uns!

Melde Dich gern Bei uns.